Zum Inhalt springen

Feierliche Exmatrikulation der Absolventinnen und Absolventen der DPFA Hochschule Sachsen

Am 27.04.2018 feierten Prof. Dr. Dietz und das Hochschulteam die Exmatrikulation der berufsbegleitend Studierenden im Studiengang Pädagogik der Kindheit. Der frohe Anlass wurde im Festsaal der Mahlmannstraße 1-3 würdig mit den Familien und Freunden der Studierenden begangen.

Prof. Dr. Dietz und Prof. Dr. Fleischer bezeugten in ihren Festansprachen die große Freude und den tiefen Respekt vor den Leistungen der Studierenden. Sandra Fleischer sagte zu den Absolventinnen und Absolventen: „Neben dem Beruf ein Studium zu meistern ist eine außergewöhnliche Leistung des Willens, der individuellen Kraft und auch Ausdruck der Unterstützung Ihrer Familien und Freunde.“ Die Studierenden hatten drei Jahre lang jeden Freitag und Samstag in der Hochschule studiert und das neben ihren Vollzeitanstellungen.

Die Absolventinnen und Absolventen zeigten sich bei der Zeugnisübergabe tief ergriffen und bedankten sich ihrerseits für die große Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DPFA Hochschule Sachsen. Für die beiden Besten hatte Prof. Dr. Dietz sogar noch eine extra Überraschung.

In einer lustigen und sehr bewegenden Abschlussrede bedankten sich die Absolventinnen und Absolventen dafür, dass die DPFA Akademiegruppe den berufsbegleitenden Studiengang möglich gemacht hat.

Nach der feierlichen Übergabe genossen alle gemeinsam das Buffet und bei Gesprächen den Ausblick vom Balkon.