Zum Inhalt springen

Teilnahme am III. Internationalen Kongress der „Bildung im Wandel“ Veracruz

Reisebericht von Prof. Dr. rer. nat. habil. Marcus Stück

III. Internationalen Kongress der „Bildung im Wandel“ Veracruz - Foto © Marcus Stück

Die letzte Reiseetappe brachte Prof. Stück am 21.08.2017 nach Veracruz („Wahres Kreuz“). Veracruz hat den wichtigsten Atlantikhafen Mexikos am Golf von Mexiko.

In Veracruz fand der der III. Internationale Kongress der „Bildung im Wandel“
(III. Congreso Internacional de Transformación Educativa) vom 21. bis 23. August 2017 statt.

Diese Tagung mit etwa 1200 Teilnehmern aus 200 Universitäten Lateinamerikas, u.a. Peru, Brasilien, Venezuela, Argentinien, Brasilien, Chile steht im Zusammenhang mit unserem Europäisch-Lateinamerikanischen Seminar „Bildungsparadigmen im Wandel“ das im Plenarsaal des Neuen Rathauses in Leipzig 2016 stattfand und explizit im Eröffnungswort erwähnt war.

Hier hielt Prof. Marcus Stück einen Vortrag über die „Biologie des Vertrauens und des Wohlbefindens in Bildungsinstitutionen  -  Wissenschaftliche Forschungen zu Biodanza“.
Prof. Marcus Stück stellte die neuesten Publikation der DPFA Hochschule Sachsen zu Biodanza mit Kindern vor, welche in der Zeitschrift „Qxford University Press“ erscheint, sowie „Dance and Wellbeing" und der Beitrag zum „Gesundheitswürfel im Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Bildungs-Institutionen am Beispiel der DPFA-Akademiegruppe“. Diese Beiträge werden im Handbuch „Erziehergesundheit im Sächsischen Staatsministerium Kultus/Wissenschaft“ publiziert.